Americana Album des Jahres

ist die neue Platte der Band The Gentle Lurch. Findet jedenfalls die Intro: http://www.intro.de/popmusik/the-gentle-lurch-3
Aufgenommen und gemischt hat sie Johannes, produziert wurde sie von ihm gemeinsam mit der Band. (25.08.)

Hochschule für Musik

Johannes kehrt zurück. Und zwar an die HfM Carl Maria von Weber Dresden. Diesmal allerdings, um als Dozent die Arrangierkurse für Jazzstudenten zu halten. Welch Freude! (10.10.)

Ballroom Studios

Ein langgehegter Traum wird wahr: Johannes eröffnet in einem alten Ballsaal ein neues großes Studio. In Kooperation mit der Videofirma Mokost, dem Fotografen Stephan Böhlig und Nathanael Wendt können dort alle Musiker- und Produzentenbedürfnisse auf höchstem Niveau erfüllt werden. Hier könnt Ihr den Entstehungsprozess mitverfolgen. (05.02.)

endlich wieder Neuigkeiten (19.08.2012)

Einiges ist passiert: Die Lazy Boys haben eine Tournee durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Spanien hinter sich, mit Meg Pfeiffer wurde mal wieder der Nürburgring gerockt und Johannes hat als Gitarrist bei Keimzeit gespielt. Außerdem gibt es neue Studioräume in Dresden, wo derzeit an mehreren Alben gleichzeitig gearbeitet wird. Insofern sind die Beschreibungen hier auf der Seite etwas veraltet. Bilder und Beschreibungen gibt es aber demnächst!

2011 (22.12.2011)

war ein sehr ereignisreiches Jahr: Johannes spielte über 80 Konzerte in den USA, Russland, Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich und natürlich in Deutschland. Parallel dazu ist das Studio im Begriff, sich zu erweitern. Neu gemietete Räume, ein großartig klingendes BFE Pult mit Filtek EQs von 1980 (Dank an Arno Jordan!), ein ebenbürtiger Chandler LTD-2 Stereo Kompressor und natürlich das neue Pro Tools 10.
2012 kann kommen!

Hellkamp (06.10.2011)

Johannes hat sein bisher bestes Album fertiggestellt. Die Hamburg/Dresdner Band Hellkamp hat ihr Debutalbum von ihm produzieren lassen. Klanglich vergoldet hat es Reuben Cohen von Lurssen Mastering in Hollywood.

schon wieder Charts (17.05.2011)

Das Album "Strings'N'Stripes" von The Baseballs hat es in Deutschland auf Platz 5 der Mediacontrol-Albumcharts gebracht. Auch nicht zu verachten sind die Platzierungen in der Schweiz (Platz 1), Oesterreich (Platz 3) und Finnland (Platz 3). Johannes hat mit seinem Studio zum guten Ton des von JMC Music produzierten Albums beigetragen.

USA (14.04.2011)

Die US-Tour der Lazy Boys hat begonnen (Siehe Termine). Es wird jeden Tag ein neues Video von der Tour geben, das erste gibt es hier. Auf seiner Facebook-Seite schreibt Johannes in dieser Zeit eine Art Tourtagebuch.

2010 bisher erfolgreichstes Jahr (01.01.2011)

Mit sechs Credits auf CDs, die bei Major Labels (Sony, Warner und Universal) erschienen sind, ist die Bilanz von Johannes Gerstengarbe 2010 doch sehr ansehnlich. Vier davon haben es in die deutschen Charts geschafft, zwei sogar in die Top 10 bei iTunes. 2011 wird auf jedenfall auch ereignisreich: Festivals mit Meg Pfeiffer ab Mai europaweit und spannende CD-Produktionen stehen bevor. Updates zu den Konzerten und Fernsehauftritten gibt es weiterhin hier

Live im ZDF (05.12.2010)

Johannes war mit Meg Pfeiffer zweimal im ZDF Morgenmagazin, gegeben wurde Maneater und das eigene Lied Love Is Easy

Neues Video! (05.12.2010)

Hier ein Weihnachtsgruss von Meg Pfeiffer und den Lazy Boys.

Und nochmal Top 10 (12.11.2010)

Diesmal hat es das Bullrider Album von Meg Pfeiffer auf Platz 7 bei iTunes geschafft.

Platz 8 bei iTunes (15.10.2010)

Das Graziella Schazad Album, auf dem Johannes Gitarre und Ukulele spielt, hat es in die Top 10 bei iTunes geschafft.

Album Bullrider in den Charts (09.09.2010)

Die von Johannes co-produzierte CD "Bullrider" von Meg Pfeiffer ist in den Media Markt Charts diese Woche Platz 50. Außerdem ist zur Konrad Klups Single "Follow The Light" das Video jetzt online.

Zwei Singles an einem Tag (20.08.2010)

Heute erscheint neben Meg Pfeiffers Single Pokerface auch die Debutsingle Follow The Light von Konrad Klups.

Warner Music (06.08.2010)

Johannes hat auf der heute bei Warner erscheinenden Single "Take On Me" von Graziella Schazad Ukulele und Gitarre gespielt. Leider hat es sein Name nicht ins Booklet geschafft. Manchmal ist das Buisiness hart...

Meg Pfeiffer CD (01.07.2010)

Die Single Pokerface und das Album Bullrider erscheinen am 20. August bei Sony Music/Columbia Records. Beides wurde zusammen mit dem Berliner Produzententeam JMC von Johannes Gerstengarbe co-produziert, der darauf auch Gitarre spielt und Arrangements gemacht hat.

Lazy Boys auf Sampler und in den USA (28.05.2010)

Ab heute gibt es den Walldorf Rock'n'Roll Weekender Sampler von Part Records zu kaufen, auf dem ein Lied des neuen Lazy Boys Albums enthalten ist. In den USA erscheint "Shadows" am 13. Juli.

CD-Release Party (07.05.2010)

Am 12.5. wird in Dresden die frischgepresste Lazy Boys CD im Titty Twister gefeiert. Hier gibt es die restlichen Tourdaten.

Lazy Boys CD "Shadows" (23.03.2010)

Die neue CD "Shadows" von den Lazy Boys ist am 2.4. auf Part Records erschienen und hat es direkt in der 1. Woche auf Platz 9 der Amazon Rockabilly Charts geschafft.

erster TV Auftritt (08.03.2010)

Meg Pfeiffer und The Lazy Boys waren am 7.3. im MDR mit Pokerface zu Gast.

Anerkennung aus New York (03.02.2010)

Die Baby Sommer Platte "Peitzer Grand mit Vieren" (von Johannes im vorigen Jahr gemastert) hat es in die All About Jazz "Best of 2009" Liste in der Kategorie "Unearthed Gems" (Gehobene Schaetze) geschafft.

Konzerte (18.12.2009)

Es gibt auf dieser Seite endlich auch einen Kalender, wo man die Konzerttermine von Johannes Gerstengarbe sehen kann. Einfach auf Termine hier links klicken.

Geschenkideen (18.12.2009)

Neben der Baby-Sommer-CD "Peitzer Grand mit Vieren" ist rechtzeitig vorm Fest auch die Judith-von-Hiller-CD "Schwebeflug" zu erwerben.

Columbia Recording Artist (18.07.2009)

Meg Pfeiffer, mit der Johannes Gerstengarbe bisher im Duo spielte, hat vor Kurzem bei der zu Sony gehörenden Plattenfirma Columbia einen Künstlervertrag unterschrieben. Johannes wird als Co-Produzent und Gitarrist bei den Veröffentlichungen mitwirken. Außerdem leitet er als Musical Director die Liveband.

Günter Baby Sommer (13.04.2009)

Der Meister des freien Jazz gab sich Ehre, und seine nächste Veröffentlichung "Peitzer Grand mit Vieren" wird nun, gemastert von Johannes Gerstengarbe, demnächst als CD bei der Jazzwerkstatt Berlin erscheinen.

Interview (16.03.2009)

Das Magazin Blitz stellt in seiner neuesten Ausgabe das Label interfuse records vor, mit dem die Gerstengarbe Musikproduktion eng zusammenarbeitet: http://www.blitz-world.de/web/2009/03/dd.htm

Neues Album (09.01.2009)

Ein großartiger Start in das neue Jahr: Die auf interfuse records veröffentlichte Jazz-CD "Ol' Man River" von Trompeter Christian Grabandt und Pianist Larry Porter ist frisch aus dem Presswerk eingetroffen. Johannes Gerstengarbe hat diese in Berlin aufgenommen und in Dresden gemischt.

endlich Autor (08.12.2008)

Jetzt nun auch noch ein Buch: "Musikproduktion - Ein Ausbildungskonzept" von Herrn Gerstengarbe ist in jedem Buchladen Ihrer Wahl bestellbar, das ideale romantische Geschenk unter dem Weihnachtsbaum. Auch im Internet zu erstehen.

Kaufbefehl (13.10.2008)

Die neueste Gerstengarbe Musikproduktion, bei amazon und interfuse records erhältlich!

Irrtum nicht ausgeschlossen (13.10.2008)

...hier geht's zu dem anderen Johannes Gerstengarbe (rechts im Bild), gestandener Tonmeister und entfernter Verwandter des Dresdner Johannes

deutsche Singer/Songwriterin (17.08.2008)

Johannes hat die erste Langspielplatte von Judith von Hiller produziert. Gemastert wurde diese vom Erdmöbel-Produzenten Ekimas. Ausschnitte gibt's hier: http://www.myspace.com/judithvonhiller

The Biv Album erschienen (23.07.2008)

Die von Johannes gemasterte CD "Creatures Of The Deep" von The Biv, einer der hippsten Rockbands Nashvilles ist endlich erhältlich. Der einfachste Weg zum schnellen Glück, dieses Kunstwerk an sich im Briefkasten zu entdecken, führt über die myspace Seite. Dort gibt es auch Hörproben: http://www.myspace.com/biv

Johannes endlich wieder an der Gitarre (23.07.2008)

Auf der myspace-Seite von Daniel Scheufler gibt es von Johannes produzierte Live-Aufnahmen mit der "Daniel Scheufler Group", bei denen er auch an der Gitarre zu hören ist. Diese Band rockt! http://www.myspace.com/danielscheufler

mein Schwein pfeift (10.04.2008)

Die Gerstengarbe Musikproduktion hat wieder einmal die Welt der anspruchsvollen Jingles bereichert. Auf der Website der AOK gibt es jetzt ein Online-Spiel mit ganz süßen Schweinchen, komplett sounddesigned vom Chef persönlich. Dagegen kann Super Mario einpacken.

feature ring zum downloaden (17.02.2008)

Die feature ring CD kann man jetzt im Internet probehören und auch gleich für 99 amerikanische Cent pro Lied (also unverschämt billig beim derzeitigen Wechselkurs!) auf www.broadjam.com/interfuse erwerben. Der Dresdner Jazz braucht jeden Cent, also los geht's!

neues Dresdner Jazzlabel (17.02.2008)

Der deutsche Jazz wird in den nächsten Jahren mithilfe des frischgegründeten Labels interfuse records ordentlich aufgemischt werden. Wer sich für moderne improvisierte Musik interessiert, sollte öfter mal auf www.interfuse-records.de vorbeigucken. Durch das Erwerben von CDs auf dieser Seite trägt man perspektivisch entscheidend zur Senkung der Jugendarbeitslosigkeit bei. Und gute Musik kriegt man auch noch. Endlich mal soziales Engagement, das Spaß macht!

Magdalena Neuner (03.01.2008)

Die Gerstengarbe Musikproduktion hatte die Ehre, den Jingle und Sounds für das Online-Biathlon-Spiel zu produzieren, dass die Bank "Societe Generale" als Sponsor der "Sportlerin des Jahres 2007" Magdalena Neuner gewidmet hat. Gezockt werden kann ab sofort hier.

CD-Release (01.01.2008)

Die erste CD der Jazzreihe Feature Ring ist auf dem Label interfuse records erschienen. Die Release Party steigt am 10.1. im Dresdner Club Aquarium mit Spezialgästen. Wer nicht bis dahin warten möchte, kann die CD schonmal bei Amazon kaufen.

Nashville (04.09.2007)

Die sehr spannende CD "A Spy in Tortuga" des Akkordeonisten Jeff Lisenby ist offiziell in den USA erschienen. Auf ihr ist eine Komposition von J. Gerstengarbe zu hören ("Twelve"), der auf zwei Titeln des Albums zusätzlich Gitarre spielt. Das Album kann bei iTunes oder CD Baby käuflich erworben werden.
Außerdem hat J. Gerstengarbe auf der neuen Platte von The Biv Gitarre gespielt, mitgemischt und wird sie voraussichtlich in naher Zukunft mastern.

Mini, aber oho. (22.06.2007)

Die neuesten Anschaffungen der Gerstengarbe Musikproduktion: Ein Rode NT2000 mit FET-Technik (heißt so, weil es FETT klingt ;-) ), und als Ergänzung zum Apogee Mini-Me ein Mini-MP. Damit stehen jetzt vier Apogee Mikrofonverstärker zur Verfügung.

out of space (22.06.2007)

Ein klangästhetischer Wunsch des Herrn Gerstengarbe ging endlich in Erfüllung: Das Paar der Sputnik-Röhrenmikrofone ist komplett. Transparenz in jeder (Studio-)Lebenslage garantiert!

Beta-Version der neuen Seite online (22.06.2007)

johannesgerstengarbe.de in neuem Gewand - und in nächster Zeit stetem Wandel unterworfen. Veränderungsvorschläge und Kritik (positiv wie negativ) werden dankend entgegengenommen.

altes neues
neues neues
Sprache wechseln

Das Konzept

Technische Ausstattung

Mikrofone

Die Gerstengarbe Musikproduktion ist in der Lage, alle Schritte auf dem Weg zu einem hochqualitativen Musikprodukt abzudecken. Von der Komposition über das Arrangement, das Zusammensuchen passender Musiker, bis hin zum Aufnehmen, Mischen und Mastern sind alle Ressourcen vorhanden. Durch enge Kontakte nach Nashville kann zum Beispiel auch das Mischen und Mastern in einem der dortigen legendären Studios geschehen. Das Dresdner Studio der Gerstengarbe Musikproduktion ist ideal für kleine bis mittelgroße Projekte.

Das Konzept

Technische Ausstattung

Mikrofone

Als Software wird Pro Tools 8 (inklusive Music Production Toolkit) mit bis zu 48 möglichen Spuren verwendet. Das Kernstück der Studio-Hardware ist ein Apogee Mini-Me, das als Masterclock die Durchsichtigkeit der Aufnahmen entscheidend mitbestimmt und zusammen mit einem Mini MP vier kompromisslose Mikrofonvorverstärker sowie legendäre Apogee-A/D-Wandlung bietet. Ein DIGI 002 Rack Factory dient als Interface. Weiterhin gibt es Daking und M-Audio Preamps, die über RME Wandler laufen, was zusammen die Simultanaufnahme von 18 Spuren ermöglicht. Beim Abhören sorgt ein Benchmark D/A Wandler für Klarheit.

Dieses Gesamtsystem ist transportabel, sodass sich die Künstler den Aufnahmeraum selbst aussuchen können. Dadurch kann für jedes Projekt eine zur Musik passende Atmosphäre gefunden werden. Ansonsten steht auch ein sehr gut klingender mittelgroßer Raum (27m²) für Aufnahmen zur Verfügung.

Das Konzept

Technische Ausstattung

Mikrofone

Die derzeitige Mikrofonausrüstung genügt, um alle Ensembles aufzunehmen, die kleiner als eine Big Band sind. Als persönlicher Favorit von Johannes Gerstengarbe sollte das Stereopaar von zwei M-Audio Sputniks, das von ihm als audiophile Geheimwaffe betrachtet wird, nicht unerwähnt bleiben.

einen Moment...

home
referenzen
noch mehr referenzen
diskografie anschauen

Musikproduktion

Komponist und Texter

Arrangeur

Instrumentalist

Tontechniker

Johannes Gerstengarbe hat in allen Musikproduktionsbereichen bereits umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Ein Beispiel für eine Komplettproduktion kann unter Musik angehört werden. Dort sind drei verschiedene Versionen eines Werbejingles. Johannes hat diesen komponiert, arrangiert, aufgenommen, gemischt, gemastert und auf zweien davon auch Gitarre gespielt. Ansonsten sind hier seine Erfahrungen in den einzelnen Teilbereichen nachzulesen.

Musikproduktion

Komponist und Texter

Arrangeur

Instrumentalist

Tontechniker

Unterricht in Komposition erhielt Johannes Gerstengarbe in Nashville bei Dr. Jeff Kirk. Er erwarb zusätzlich textliche Fertigkeiten in dem von Rick Beresford gelehrten Kurs "Commercial Songwriting". Seine Kompositionen wurden bereits von der "Belmont Jazzband", Chester Thompsons Gruppe "Spangalang", der Hochschul-Big-Band Dresden, sowie natürlich eigenen Bands gespielt. Auf dem ersten Soloalbum des renommierten Studiomusikers Jeff Lisenby ist eine Jazz-Zwölftonkomposition von Johannes Gerstengarbe zu hören. Die CD kann hier erworben werden: cdbaby.com

Musikproduktion

Komponist und Texter

Arrangeur

Instrumentalist

Tontechniker

Arrangieren war Teil von Johannes Gerstengarbes Studium an der HfM Dresden und der Belmont University in Nashville. Ihn unterrichteten Rainer Lischka und Jeff Lisenby. Er hat Arrangements für Band, Streichquartett, Bläserbesetzungen, Chor, Orchester und Big Band geschrieben. Aufgeführt wurden diese bisher unter Anderem vom "Jugendjazzorchester Sachsen Anhalt" der "Belmont Jazzband", dem "Belmont Orchestra", dem Vokalensemble "Company", Chester Thompsons Gruppe "Spangalang" und der Hochschul-Big-Band Dresden.

Musikproduktion

Komponist und Texter

Arrangeur

Instrumentalist

Tontechniker

Johannes Gerstengarbe hat im Juli 2007 sein Diplom in Jazz/Rock/Pop mit Hauptfach Gitarre, Nebenfach Bass und Pflichtfach Klavier an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden mit der Gesamtnote "sehr gut" bestanden. Als Gitarrist war er unter Anderem Mitglied im "Bundesjazzorchester", dem "Jugendjazzorchester Sachsen Anhalt", hat moderne Opern aufgeführt und im Bandkontext bereits mit diversen Musikern wie z.B. Chester Thompson, Jeff Lisenby oder Gunter Hampel gespielt. Bei Jeff Lisenby belegte er einen halbjährigen Kurs als Studiomusiker in Nashville und konnte so bei vielfältigen Produktionen verschiedenster Stilistiken mitwirken.

Vor seinem Studium erhielt Johannes Gerstengarbe Unterricht in klassischem Gesang, Klavier, Posaune, Trompete, Geige und Blockflöte, was ihm großes Einfühlungsvermögen in die Anforderungen verschiedener Instrumentenarten gebracht hat. Parallel dazu sang er viele Jahre in verschiedenen Chören seiner Heimatstadt Halle, wie z.B. dem Kammerchor "Collegium Vocale" unter der Leitung von GMD Prof. Helmut Gleim, und spielte im Schulorchester. Seit 2006 unterrichtet er Gitarre und Bass an der Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz.

Musikproduktion

Komponist und Texter

Arrangeur

Instrumentalist

Tontechniker

Seit 2001 besitzt Johannes Gerstengarbe ein sich ständig erweiterndes transportables Tonstudio und hat seitdem eine große Anzahl von Musikproduktionen damit bestritten. Eine offizielle Ausbildung erhielt er im tontechnischen Bereich jedoch erst in seinen Austauschsemestern an der Belmont University in Nashville, TN, in den Jahren 2004-2005. Seine Lehrer waren Dr. John Klepko und Bil VornDick. Dort errang er in einem Wettbewerb der amerikanischen Audio Engineering Society zusammen mit Ben Liscio und Joshua Reynolds den Titel "AES Mixer of the Year 2005". Als Tontechniker betreute er Produktionen z.B. in den renommierten Tonstudios RCA Studio B und Oceanway Studios Nashville. Die stilistische Breite reichte dabei von Hip Hop über Pop, Country und Jazz bis hin zu Klassik.

Seit Januar 2007 nimmt er jeden Monat die Dresdner Jazzreihe "Feature Ring" auf, was ihm die Möglichkeit gegeben hat, mit so unterschiedlichen Künstlern wie Kurt Rosenwinkel, Marko Lackner, DJ Illvibe, Markus Stockhausen, Mack Goldsbury oder Alex Gunia zu arbeiten. Johannes Gerstengarbes Buch "Musikproduktion - Ein Ausbildungskonzept" wurde 2008 im Verlag VDM herausgebracht.

Get Adobe Flash player

Get Adobe Flash player

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

-

J

a

h

r

+

Scheinbar gerade nicht viel los.

hoch
runter
home

Gerstengarbe Musikproduktion

Hopfgartenstr. 1a, 01307 Dresden

impressum
impressum
home